Böhmen liegt am Meer  

Eine musikalisch-literarische Reise
nach und durch Tschechien

Klaus Maria Brandauer
Daniel Hope & Ensemble


 

Klaus Maria Brandauer trifft erneut auf den britischen Violinisten Daniel Hope und sein Ensemble ausgesuchter junger Musiker.

Gemeinsam fungieren sie als Reiseleiter durch die Landschaft der tschechischen Seele ...
Ein vielstimmiges Gedankenorchester: Texte und Gedichte von Jan Amos Komenský, Franz Kafka, Rainer Maria Rilke, Jan Skácel, Vaclav Havel, Karl Capek u.a.
Der Bogen spannt sich vom 17. Jh bis in die Jetztzeit, umfasst Heiteres und Melancholisches, Sinnliches und Staatsmännisches, Bekanntes und Rares ...
Eine europäische Reise auf den Schwingen tschechischer Literatur in die Tiefen allgemeinmenschlicher Existenz.
Den Stimmen aus und über das Land, die das Thema Heimat, Migration, Vertreibung, Zuhause-Sein und Nach-Hause-Kommen variieren, wird durch die Musik von Dvorak und Janacek, bis hin zu den sogenannten "Theresienstädter Komponisten" Gideon Klein und Hans Krasa nachgespürt, der kaleidoskopische Blick tiefengeschärft.

 
Besetzung:
Klaus Maria Brandauer, Rezitation
Daniel Hope, Violine und musikalische Leitung

weitere Besetzung: Violine, Viola, Violoncello, Kontrabaß, Klavier

Christian Weisskircher, Technische Leitung

(Änderungen vorbehalten)

 
Texte von:
Franz Kafka (1883-1924)
František Listopad (geb. 1921)
Jaroslav Vrchlický (1853-1912)
Antonín Sova (1864-1928)
Oskar Kokoschka (1886-1980)
Rainer Maria Rilke (1875-1926)
Gustav Meyrink (1868-1932)
Karel Sabina (1813-1877)
Milena Jesenská (1896-1944)
Bertolt Brecht (1898-1956)
Jan Skácel (1922-1989)
Miroslav Holub (1923-1998)
Jan Neruda (1834-1891)
Ingeborg Bachrnann (1926-1973)
u.a.

 
Musikwerke von:
Antonin Dvorak
Erwin Schulhoff
Gideon Klein
Hans Krása

(Änderungen vorbehalten)

 

Werke von Schulhoff, Klein und Krása sind auf folgender CD Produktion zu hören:

Duo-Projekte...

Dietrich Bonhoeffer

Don Juan

Faust


Ensembleprojekte...

Befreundet mit dem Genie

Böhmen liegt am Meer 

Von Salzburg nach Paris

War and Pieces